Breitband

Die Verwaltung der Kreisstadt Olpe beantwortete in der Sitzung des Ausschusses ‚Umwelt, Planen, Bauen‘ am Donnerstag, 27.08.2015 nachfolgende mündliche Anfrage der CDU-Fraktion zur Breitbandversorgung für die Ortschaft Rhode:

Jochen Ritter, CDU-Stadtverbandsvorsitzende, sowie zugleich der die Sitzung leitende Rhoder CDU-Stadtverordnete Michael Scheffel fragten den aktuellen Verfahrensstand an.

Die Verwaltung antwortete, dass nach den neuen Zuwendungsrichtlinien des Landes nur noch ein zweistufiges statt eines dreistufigen Verfahrens notwendig sei. Die Markterkundung für Rhode laufe bis 22.09.2015. Danach beginne ein Auswahlver- fahren. Angebote werden bis Anfang Dezember 2015 erwartet. Anschließend sei ein Zuwendungsantrag zu stellen. Es wird erwartet, dass die Ortschaft Rhode im nächsten Jahr an das schnelle Internet angeschlossen werden kann.