Archiv der Kategorie: Aktionen

Der Gesangverein „Westfalia“ Rhode lädt ein – Dorffest „Unter Adler und Eiche“

Es ist wieder soweit – am Freitag, 28. Juli findet das traditionelle Dorffest „Unter Adler und Eiche“ ab 19 Uhr in Rhode statt.

Unter der alten Eiche und dem schönen Kunstwerk zwischen Kirche und Schule in Rhode gibt es wieder kühles Pils, jede Menge andere leckere Getränke und natürlich für hungrige Mägen köstliche Spezialitäten vom Grill.

Der Gesangverein „Westfalia“ Rhode lädt zu diesem gemütlichen Beisammensein alle Freunde des Vereins, natürlich alle Rhoder und ihre Gäste sowie hungrige und durstige Menschen, die Spaß am Feiern haben, ganz herzlich ein.

adler_eiche_2017

An diesem herrlichen Ort in der Rhoder Dorfmitte wird gefeiert – „Unter Adler und Eiche“

 

 

 

Traditionelle Fußwallfahrt nach Waldenburg

Die traditionelle Fußwallfahrt von Rhode nach Waldenburg, die wie immer vom Gesangverein „Westfalia“ Rhode unter Mitwirkung des Musikvereins Rhode durchgeführt wird, findet dieses Jahr am Sonntag, 07.Mai 2017, statt. Um 6.30 Uhr setzt sich die Gruppe von jungen und älteren Wallfahrern ungeachtet der Witterung von der „Treckerbude“ in Rhode aus in Bewegung und wandert vorbei an Neger und Bremge zunächst zum Rastplatz oberhalb der Waldenburger Kapelle. Unterwegs wird dabei das Rosenkranzgebet gesprochen.

Am Rastplatz steht zunächst eine kleine Stärkung am wärmenden Lagerfeuer auf dem Programm. Die Rast wird von Musik- und Gesangverein zu einem kleinen Morgenkonzert genutzt. Anschließend führt die Wallfahrtsprozession, bei der die bekannten Marienlieder geblasen und gesungen werden, zur Kapelle Waldenburg. Der Gottesdienst beginnt dort um 9.30 Uhr und wird vom Gesangverein „Westfalia“ Rhode und dem Musikverein musikalisch gestaltet. Die Messe wird dabei von Pastor i.R. Rupert Bechheim in plattdeutscher Sprache zelebriert.

waldenburg
Die Ankunft der Wallfahrer an der Kapelle. Die Messe unter freiem Himmel ist stets gut besucht.

Nach dem feierlichen Gottesdienst geht es weiter zum Yachthafen des YRCA und von dort aus mit der „Weißen Flotte“ für einen geringen Kostenbeitrag über den Biggesee wieder Richtung Heimat.
Alle Interessierten sind zu dieser Wallfahrt am 7. Mai herzlich eingeladen und sollten sich pünktlich um 6.30 Uhr mit witterungsfester Kleidung, gutem Schuhwerk und ausreichender Marschverpflegung an der „Treckerbude“ in Rhode einfinden.

Frühjahrsputz in Rhode

Wir wollen den Frühjahrsputz in Rhode durchführen und unser Dorf fit und schön für den Frühling machen.

Wir treffen uns am Samstag, den 08.04. um 09.30 Uhr in der Dorfmitte.

Ein neuer Anstrich für das Bushäuschen oder die Anschlagtafeln in der Dorfmitte, sowie bei Bänken. Gleichzeitig den Platz neben der Volksbank mal aufräumen, sowie einige weitere „Schandflächen“ beseitigen.

Bitte Werkzeuge und Hilfsmittel mitbringen, falls vorhanden!

Rhoder Wandertreff am 7. März

Die Rhoder Monatswanderung findet wie immer am ersten Dienstag des Monats um 14:00 Uhr ab Kirche statt. Am 07.03. geht es auf den „Erbscheid“ oberhalb von Sondern, wo eine ausführliche Besichtigung
der Kreiswasserwerke erfolgt.
Auch Nichtwanderer die ggfls. per PKW etc. anreisen, können gerne an der Besichtigung teilnehmen, die etwa um 15:30 h beginnen soll.
Die Dorfgemeinschaft Rhode lädt herzlich dazu ein.

Nächster Dorfstammtisch – die Polizei kommt

Hiermit lädt die Dorfgemeinschaft Rhode alle Rhoderinnen und Rhoder herzlich zum letzten Dorfstammtisch im Jahr 2016 ein:

Montag, den 05.12.2016 ab 19.00 Uhr im Hubertushof

Als erstes erklärt Herr Klein von der Olper Polizei in einem kleinen Vortrag (ca. 1h) „wie man sich vor Einbrüchen schützen“ kann.
Da die dunkle Jahreszeit vor der Tür steht sollte man sich diese Informationen nicht entgehen lassen.

Riegel-vor

Anschließend (im Rahmen eines Bürgerstammtisches) stehen der Ortsvorsteher und die Vorstandsmitglieder der Dorfgemeinschaft
noch zum Austausch in gemütlicher Runde zur Verfügung.

Rhoder Herbstmarkt – Herzliche Einladung

Herzliche Einladung zum Rhoder Herbstmarkt

sk_herbstmarkt

Hiermit lädt die Dorfgemeinschaft Rhode recht herzlich ein.

Sonntag, 25.09. ab 10.30 Uhr in der Dorfmitte
Die Besucher, die mit einem Auto anreisen, können Ihre Autos auf dem Schützenplatz parken. Die Rhoder werden gebeten die Autos zu Hause zu lassen :-)

Hier ist unser Programmheft zum Rhoder Herbstmarkt

Hier eine Übersicht über die Teilnehmer, die sich angemeldet haben:

Aussteller Angebot
Dorfgemeinschaft Rhode e.V. Getränke-Rondell
Stefanie Beckmann,
57392 Schmallenberg
Patchwork, Kreative Textilgestaltung
Frauengemeinschaft St. Cyriakus, Selbstgemachtes, Liköre, Gewürze
Rhoder-Carnevals-Club e.V. Tombola
Caritas Rhode Selbstgemachtes aus der Küche
Marja Schmidt, 57462 Olpe Handgemachter Schmuck, selbstgemalte Bilder
Tus Rhode e.V. Sportangebot rund um die Turnhalle
Gesangverein Rhode Kaffee und Kuchen
Anke Schneider + Tanja Stachelscheid, Olpe selbstgenähte Produkte, Deko
Isolde Sondermann, 57462 Olpe Alles aus Stoff, „handgenähte Unikate“
Reimgut Verlag UG, 57462 Olpe Bücher für Kinder/Jugend u. Erwachsene / Kartensets
Astrid Müller, 57462 Olpe Upcycling gebrauchter Dinge mit Decopatch
Jutta Wiebelhaus, 57462 Olpe Taschen und Wohnaccessoires aus Textil/Papiergarn
Anne Reismann, 57462 Olpe Schmuck
Ursula von Sobbe-Bitzer,57462 Olpe Schmuck
Kreativ Floristik Bianka Heite,
57462 Olpe
Floristik und Dekoration
Josef Schoppe, 57462 Olpe Handgedrechselte Unikate aus heimischen Hölzern
Plan B Handmade, Stefanie Bach, 57462 Olpe Schmuck aus Aludraht, Beton / Accessoires
Wohngut Service GmbH,
57462 Olpe
Präsentation Pflegedienste
Heimatschutzverein
St. Hubertus e.V.
Herzhaftes vom Grill und aus dem Suppentopf
Einer für Kids e.V., 57462 Olpe Präsentation Verein und Kinderaktion
Juliana Schmidt, 57368 Lennestadt Skulpturen aus Pappmache und Beton
Annelene Stamm, 57462 Olpe selbstgenähte Sachen; Pflanzenbörse
Anne Kruk, 57462 Olpe Betonskulpturen
Achim Wacker, 57462 Olpe Vogelhäuser
Rita Dahm, 57462 Olpe „Sauerländer Knuddelkissen“
Halbmondbläserkorps des Deutschen Brackenclubs e.V. 2 – 3 Auftritte; Brackentropfen und Bierkrüge, eigene CD
Kinderschützenteam Kinderschminken, Dosenwerfen
Einpottfreunde „Treckerfahrten u. Probesitzen“
Hof Siele Produkte aus Hofladen
Hubertushof Forellenverkauf
Adolf Schneider, 57462 Olpe Honig

 

Spendenaktion der Sparkasse Olpe

Die Sparkasse Olpe-Wenden-Drolshagen hat zur Jubiläums-Spenden-Aktion aufgerufen und nun kann (sollte) man täglich für entsprechende Projekte von den Vereinen im Geschäftsgebiet der Sparkasse abstimmen.

Auch die Dorfgemeinschaft Rhode bewirbt sich und würde sich darüber freuen, wenn möglichst viele Rhoder uns unterstützen.

Zur Abstimmung

Gleichzeitig kann man auch für den Verein Einer für Kids (siehe www.einer-fuer-kids.de) abstimmen, wo unser Ortsvorsteher Jörn Dettmer ebenfalls Vorsitzender ist.

Unser Dorf hat Zukunft – 2. Platz geht nach Rhode

Am Montag, den 06.06. war die Bewertungskommission „Unser Dorf hat Zukunft“ zur Begehung in Rhode!

logo_dorfhatzukunft_standard_4c

Der Start war auf dem Sportplatz, wo Ortsvorsteher Jörn Dettmer sowohl einige interessierte Rhoder, Vertreter der Vereine / Politik sowie die Kommission in Rhode begrüßen konnte.

Markus Giese stellte die Jugendarbeit des TuS und die vielen Aktion, sowie geplante Vorhaben kurz vor. Anschließend ging es zur Kreuzweg-Station, wo Wolfgang Bade das Projekt und die Finanzierung präsentierte. Der Kindergarten stellte anschließend den Kindergartenwald, sowie das „Bauwagen-Projekt“ kurz vor.

Bei schönem Wetter ging es zu Fuß zur Firma Forbis&Jäger, wo Herr Stephan Ochsenfeld die Firma und die neue Produktionshalle vorstellte.

Von dort ging es durch die Schlahe zum Projektvorhaben „neuer Dorfplatz“ (neben der Volksbank) – hier konnte sich die Kommission ein Bild über den „katastrophalen“ Zustand des Platzes machen. Alle waren der Meinung, dass es sinnvoll ist, hier noch mal Leben einzuhauchen.

Weiter ging es an der Lourdesgrotte vorbei – das Projekt wurde aufgrund des Zeitdrucks aus der Ferne erklärt- direkt in die Schule, wo die Schulleitung Frau Rosenthal die Schule vorstellte. Gleichzeitig konnte die Kooperation mit den örtlichen Vereinen im Forum verdeutlicht werden. Mark Leine stellte mit dem RCC exemplarisch einen Verein vor, der das Forum nutzt und Kooperationsangebote mit der Grundschule eingegangen ist (neben dem RCC sind sowohl der Musikverein als auch der TuS hier aktiv).

Bevor es zur Schützenhalle ging, konnte man das neue Projekt „Schulgarten“ noch kurz vorgestellt werden. Dieses hat die Kommission beeindruckt.

In der Schützenhalle stellte Anette Stuff das Kinderschützenfest vor. Bei Kaffee und Brötchen konnten sich die Teilnehmer noch mal den WDR-Beitrag von „Hermann hilft… beim Kinderschützenfest in Rhode“ anschauen.

Manfred Fernholz stellte anschließend noch den Weg vom Männergesangverein über den Projektchor hin zum Gesangverein vor und wies auf die Veranstaltungen hin.

Ortsvorsteher Jörn Dettmer berichtete zum Abschluss über geplante Projekte, bestehende Strukturen in der Dorfgemeinschaft Rhode sowie über das Informationswesen über Internet und Social Media.

Die Kommission war beeindruckt von unserem Ort Rhode und sieht uns auf einem guten Weg! Weiter so :-)

Auch die Ortschaft Hohl konnte sich über einen zweiten Platz in der Kategorie „kleine Ortschaften“ freuen. Herzlichen Glückwunsch!