Kategorie-Archiv: Aktionen

Kinderschützenfest vor dem Aus? Wir brauchen euch!

Seit 13 Jahren organisieren wir das über die Grenzen hinaus bekannte Rhoder Kinderschützenfest.

Dieses wird jährlich von zahlreichen Kindern und Erwachsenen besucht und ist zu einem wichtigen Bestandteil des Rhoder Schützenfestes geworden.

Jedoch ist dieses Fest ohne neue Unterstützung in Zukunft nicht mehr möglich. Wir brauchen dringend motivierte Helferinnen und Helfer!

Unser Ziel ist es, den Kindern das Schützenfest, sowohl durch das Vogelschießen und -werfen, als auch durch Spiel und Spaß näher zu bringen, und mit Groß und Klein in lockerer Atmosphäre ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Wir treffen uns viermal im Jahr in ungezwungener Runde kurz vor dem Schützenfest. Bei diesen Treffen wird der Ablauf und die anstehenden Aufgaben organisiert.

Fühlt ihr euch angesprochen?    Dann meldet euch bei uns

Uta Gierse                    0152 / 08952482

Pascal Hütte.               0176 / 57802032

Mike Püttmann            0173 / 2525267

Aaron Scheffel              0176 / 72286460

Christine Siewer            02761 / 834693

Annette Stuff                02761 / 66630

Melanie Valpertz           0171 / 1897944

Karl-Ulrich Vogt            02761 / 835625

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns helft, ein starkes Orga-Team für alle Kinder aufrecht zu erhalten.

Wallfahrt nach Waldenburg

Am Sonntag, 01. Mai 2016 findet unsere traditionelle Fußwallfahrt statt. Ab 6.30 Uhr starten wir an der „Treckerbude“ in Rhode und machen uns auf den Weg an Neger vorbei über Bremge nach Waldenburg.

Um 9 Uhr nehmen wir in und um die Waldenburger Kapelle an einem Gottesdienst teil.  Die Messe wird von der Pfarrgemeinde
Attendorn gestaltet, so dass in diesem Jahr  der GV Westfalia Rhode und der Musikverein Rhode nicht zum Einsatz kommen.

Nach der Messe geht es zum Yachthafen des YRCA und von dort aus gegen 11 Uhr mit der „Weißen Flotte“ Richtung Kessenhammer.  Wer mit uns „wallfahren möchte“ ist herzlich eingeladen!

Einladung Dorfstammtisch – Bürgermeister Weber kommt nach Rhode

Herzliche Einladung an alle Rhoder!!!

Der Bürgermeister der Stadt Olpe, Herr Peter Weber, kommt zu unserem ersten Dorfstammtisch in 2016:

Mittwoch, den 24.02. um 19.30 Uhr im  Hubertushof.

Er wird an diesem Abend über die aktuelle Situation in der Stadt Olpe berichten und natürlich auf die aktuellen Themen in diesem und nächsten Jahr in Rhode eingehen.

Im Anschluss steht er auch für weitere Fragen und einen Austausch mit den Rhodern zur Verfügung.

Die Dorfgemeinschaft Rhode würde sich freuen, wenn wir zahlreiche Rhoder an diesem Abend begrüßen könnten!

Für Rückfragen oder Vorschläge steht der Ortsvorsteher Jörn Dettmer zur Verfügung.

Prinzenproklamation und Weihnachtsbaumsammlung

Der RCC lädt alle Rhoder recht herzlich ein:

Prinzenproklamation 2016

am Samstag, 9. Januar 2016 um 19:31 Uhr
im Forum der Grundschule Rhode,
Einlass ab 19:15 Uhr.

Die Inthronisation wird begleitet von Auftritten unserer Funken-Garden sowie Akteuren befreundeter Vereine. Der Eintritt ist kostenlos, Speisen und Getränke können erworben werden.

Der neue Prinz und das Präsidium des RCC würden sich über den Besuch zahlreicher Dorfbewohner sehr freuen.

Weihnachtsbaumsammlung

Die Sammlung der Weihnachtsbäume, die wir am 16. Januar 2016 durchführen. Nähere Informationen dazu können dem Plakat entnommen werden.

Wandertreff

Rhoder Wandertreff 2016

Die beliebten Monatswanderungen werden auch im
neuen Jahr fortgesetzt. Das nächste Ziel ist die Marien –
Kapelle in Waldenburg, wo die wunderbare Krippen-
landschaft vom Erbauer und Ideengeber Paul Maiworm
persönlich und detailliert vorgestellt wird. Anschließend
ist eine Einkehr in Neu-Listernohl vorgesehen.
Die Teilnehmer treffen sich am Dienstag den 05. Januar
um 14:00 Uhr bei der Rhoder Pfarrkirche.
Alle Interessenten sind dazu herzlich herzlich eingeladen.

Dorfstammtisch fällt aus

Die Woche beginnt mit einer „schlechten Nachricht“:

der für Mittwoch, den 18.11. geplante Dorfstammtisch fällt aus.

Die Termine für 2016 werden rechtzeitig bekannt gegeben & auch in den Dorfkalender aufgenommen.

Sollten Sie Ideen oder Wünsche für Inhalte eines Dorfstammtisches haben, sprechen Sie uns an oder schicken eine E-Mail an vorstand@dorfgemeinschaft-rhode.de

 

Der Heimatschutzverein St. Hubertus Rhode e. V. feiert seinen Schutzpatron und das 40 Jährige Bestehen der Schützenhalle Rhode in der Schützenhalle

Am Sonntag, dem 08.11.2015 um 9:30 Uhr feiert der Heimatschutzverein St. Hubertus Rhode e. V. traditionell seinen Schutzpatron “Sankt Hubertus“, in der Schützenhalle Rhode.

Im Anschluss an die Heilige Messe feiern wir ab 11:00 Uhr unter Mitwirkung der örtlichen Vereine das 40 Jährige Bestehen der Rhoder Schützenhalle gemeinsam bei einem zünftigen Frühschoppen.

1974 war man sich in Rhode einig, dass die Vereine und auch die Bürger eine Halle brauchten um ihre Veranstaltungen und Feiern ausrichten zu können. Der Schützenverein stellte sein Grundstück zur Verfügung und somit konnte der Bau der Schützenhalle durch die Offiziere, Schützen und örtlichen Vereine beginnen. Bis heute wird die Schützenhalle durch den Schützenverein und die Offiziere gepflegt und instandgehalten. So wurde in den letzten Jahren über 150.000,- € vom Schützenverein in die Halle investiert. Die neusten Anschaffungen waren Stühle, Tische und Gardienen für den Speiseraum.

Schützenhalle_1974

Schützenhalle_2015

Wir freuen uns nach 40 Jahren immer noch eine so intakte Schützenhalle zu haben, die seit Jahren auch ein beliebtes Ziel für Hochzeiten, Geburtstags- und Betriebsfeiern ist.

Wir laden alle Erbauer, Schützen und Dorfbewohner mit ihren Familien und Freunden ein, um mit uns 40 Jahre Schützenhalle und Hubertus zu feiern.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen der Musikverein Rhode unter der Leitung von Robert Heite, der Gesangverein GV Westfalia Rhode unter der Leitung von Maurizio Quaremba und die Alphornbläser der Ebener Musikanten.

Auch für das leibliche Wohl ist an diesem Tag bestens gesorgt. Neben frischen Getränken gibt es am Mittag einen kleinen Imbiss und am Nachmittag Kaffee und Kuchen.

Der Heimatschutzverein St. Hubertus Rhode e.V. freut sich auf Ihren Besuch.