Archiv der Kategorie: Allgemein

Kommunalwahlen

Am 25.05. finden die Kommunal-und Europawahlen statt – also alle Rhoder sind eingeladen Ihre Kreuzchen zu setzen!!!

Zum ersten (und hoffentlich zum letzten) Mal wurde der „Rhoder Wahlkreis“ aufgeteilt in Wahlbezirk 17 (Rhode) und

Wahlbezirk 18 („Rhode West“ mit Eichhagen und Sondern). Die gute Nachricht: die Anwohner von „Rhode West“ können trotzdem Ihre Stimme

im Forum der Grundschule Rhode abgeben.

Hier die zugelassenen Wahlvorschläge für Wahlbezirk 17:

Michael Scheffel (CDU)

Andreas Molter (UCW)

Sylke Stamm (SPD)

Ursula von Sobbe-Bitzer (Grüne)

Dr. Martin Junker (FDP)

Hier die zugelassenen Wahlvorschläge für Wahlbezirk 18:

Hans-Jörg Heim (CDU)

Alexander Kemper (UCW)

Jonathan Baer (SPD)

Rolf-Dieter Ellmann (Grüne)

Martin Moseler (FDP)

Osterfeuer erfolgreich abgebrannt

[image url=“http://dorfgemeinschaft-rhode.de/wp-content/uploads/osterfeuer_14_2-150×150.jpg“ title=“Osterfeuer 2014″ alt=“Osterfeuer 2014″ alignment=“left“ margin_left=“0″ margin_right=“20″ margin_top=“0″ margin_bottom=“20″ border=“smallBorder“ shadow=“8″ lightbox=“http://dorfgemeinschaft-rhode.de/wp-content/uploads/osterfeuer_14_2.jpg“ group=“osterfeuer_2014″ icon=“magnify“ iframe=“photo“ width=“150″ height=“150″]Allen Widrigkeiten und Sägesabotagen zum Trotz konnte das Osterfeuer 2014 mit etwas verkürztem Judas erfolgreich abgebrannt werden. Beste meteorologische Bedingungen lockten einen Großteil der Rhoder Dorfgemeinschaft gegen 20 Uhr zur Weide überm Auwer, wo traditionell das Rhoder Osterfeuer abgebrannt wird. Die Rhoder Dorfjugend hatte den Holzhaufen fachmännisch vorbereitet und gegen 20:30 Uhr angezündet. Großer Dank an alle Beteiligten!

Fußwallfahrt der Frauengemeinschaft St. Cyriakus Rhode

Die Frauengemeinschaft St. Cyriakus Rhode lädt zur Fußwallfahrt nach Neuenkleusheim in die Kapelle „In der Beißmicke“ am 05. Mai 2014 ein. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr bei der Rhoder Kirche. Die Andacht findet um ca. 17.00 Uhr statt. Anschließend wird in einem Gasthof in Neuenkleusheim eingekehrt. Anmeldungen nimmt Brigitte Müller (02761/63055) bis zum 28. April 2014 entgegen.

Treffen Rhoder Dorfjugend

Am 07.04. folgten einige Jugendliche der Einladung von Jan Middel (Jugendbeauftragter der Dorfgemeinschaft) und Jörn Dettmer (Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft) ins Rhoder Pfarrheim.

Bei diesem ersten Treffen hatten die Jugendlichen die Gelegenheit Ihre Wünsche und Ideen zu äußern, um gemeinsam Rhode noch attraktiver für die „junge Generationen“ zu machen.

Anschließend haben „die Jungs“ direkt gezeigt, dass sie auch mit anpacken können und haben einen „Frühjahrsputz in Ihrem Jugendraum“ durchgeführt. Weiter so!

Osterfeuer

Auch in diesem Jahr gibt es in Rhode ein Osterfeuer, welches beim Einbruch der Dunkelheit am Ostersonntag an gewohnter Stelle (über dem Auwer) angezündet werden soll. Hierzu sind alle Rhoder recht herzlich eingeladen!

Die Helfer treffen sich am Karfreitag gegen 10.00 Uhr und fahren die Sachen zusammen.
Ansprechpartner für den Aufbau des Osterfeuers ist Timo Zeppenfeld (016097365092). Wer also noch
„etwas abzugeben hat“ oder „mit anpacken möchte“ kann sich bei ihm melden.

Einladung „Rhoder Dorfjugend“

Die Dorfgemeinschaft Rhode lädt alle Jugendlichen zum ersten Austausch recht herzlich ein.

 

Montag, den 07.04. um 18.00 Uhr im Pfarrheim Rhode

 

Rhode ist langweilig – in Rhode ist nichts für Jugendliche los – wir haben keine Möglichkeiten…

Die Zeit der „Nörgelei“ ist vorbei, sprecht eure Sorgen und Nöte an, nur so können wir Rhode für die nächsten

Jahre attraktiv für unsere Jugendlichen machen. Daher brauchen wir euch und eure Ideen!

Ansprechpartner: Jörn Dettmer (1. Vorsitzender) und Jan Middel (Jugendbeauftragter)

Folgt auch Rhode unter Facebook: http://www.facebook.com/wir.sind.rhode

Eröffnung Franz-Hitze-Pfad

Hier die herzliche Einladung mit allen Informationen zu der offiziellen Eröffnungsfeier des Franz-Hitze-Pilger-und-Erlebnispfades am 31.05.

Hier die offizielle Einladung:

Tagesablauf

Geschichtsbrunnen, Kurkölner Platz in Olpe

13.45 Uhr

Musikalischer Auftakt: Hünsborner Alphornbläser

14.00 Uhr

Segensgebet: Pfarrer Reinhard Lenz, Eröffnung des Franz-Hitze-Pilger– und Erlebnispfades:

Bürgermeister Horst Müller

Es folgt die Sternwanderung der Pilgergruppen von drei verschiedenen Orten:

ca.14.15 Uhr ab Olpe, Geschichtsbrunnen – Kurkölner Platz

15.00 Uhr ab Rhode, St.-Cyriakus-Kirche

16.00 Uhr ab Hitzendumicke, Kapelle St. Valentin

„Pilgern heißt: Unterwegs sein mit Gott!“

ca.16.30 Uhr Ankunft der Pilgergruppen in Hanemicke

Erfrischungen werden angeboten!

17.00 Uhr Eucharistiefeier in der Maria-Hilf-Kirche Sondern

Mitgestaltung durch den Musikverein Sondern

ca.18.00 Uhr Gemütliches Beisammensein in „Anteks Scheune“

Musikalische Unterhaltung durch den Musikverein Sondern

Verkaufsstände

Franz-Hitze-Rätsel für Kinder und Erwachsene, Tombola mit attraktiven Gewinnen u.v.m.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN UNTER:

FRANZ-HITZE-VEREIN E.V. im
KAB-Bezirksverband Olpe-Siegen
Friedrichstraße 4

57462 Olpe

Tel.: 0 27 61 – 94 46 13
Fax: 0 27 61 – 94 46 19

Email: info@kab-olpe-siegen.de / info@franz-hitze-pfad.de

www.franz-hitze-pfad.de

Helfertag + Kreiswettbewerb

Unser Dorf hat Zukunft

 Die Helferfete am 08.03. war insgesamt gut besucht. Leider waren nicht alle Akteure, Aufbauer, Abbauer, Sängerinnen u. Sänger, Musiker,
Schauspieler, Kartenkontrolleure, Waffelverkäufer, Ausstellungshelfer
etc.. dabei, aber der Gemütlichkeit bei Speis und Trank tat das keinen
großen Abbruch.

 Die Möglichkeit, viele Bilder aus dem Jubiläumsjahr per Beamer anzusehen, kam zudem bei den Besuchern ganz gut an.

Da erfreulicherweise in diesem Jahr die Teilnahme am Kreiswettbewerb ansteht, wird erneut um Mitarbeit gebeten.

Am 07.04.14 um 19:30h ist ein erstes Treffen zur Vorbereitung diesesWettbewerbs im Pfarrheim terminiert. Um gute Beteiligung wird gebeten
um den
Kreiswettbewerb erfolgreich zu absolvieren. Macht wieder mit – es ist eine gute Möglichkeit zur Weiterentwicklung des Dorfes!

 

Bäckerei Sangermann und Volksbank zeigen sich großzügig

Am gestrigen Dienstag übergaben die Bäckerei Sangermann und die Volksbank Olpe, Drolshagen, Wenden in der Rhoder Filiale zwei gut dotierte Schecks an die Jugendabteilung des RCC. Die Bäckerei Sangermann spendete 350,- Euro und die Volksbank 500,- Euro. Mit diesem Geld werden die neu angeschafften Gardekostüme für die Funkengarde Blau-Weiß Rhode finanziert. Durch die Spendenbereitschaft ist es wiederrum gelungen, die Eltern der Kinder finanziell nicht an der Anschaffung zu beteiligen. Das Präsidium bedankt sich ganz herzlich bei der Bäckerei Sangermann und der Volksbank Olpe. Mit dabei war die gesamte Funkengarde, Bäckermeister Georg Sangermann aus Oberverscheide, Stefanie Löser, Filalleiterin Rhode und Marketingleiterin Silke Niederschlag. Derzeit trainiert die Funkengarde für den 33. Närrischen Frühschoppen und Kinderkarneval am 01. bzw. 02.03. in der Rhoder Schützenhalle, sowie für weitere Auftritte. Am letzten Sonntag sind sie bereits in Frenkhausen aufgetreten. Am kommenden Sonntag steht ein Auftritt beim Seniorenkarneval der Kolpingsfamilie Olpe bevor. Die Mädchen trainieren immer dienstags von 17.45 Uhr bis 19.30 Uhr im Forum der Grundschule Rhode.