Sonntag, 02.06.2013

So. 02.06.2013

Kommers – Frühschoppen im Festzelt auf dem Schützenplatz

 

Nach festlich-konzertanten Auftakt durch den Musikverein Rhode unter der Leitung von Marc Siewer, konnte Ortsvorsteher Hans Werner Abel zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung Ehrenamt und Gesellschaft begrüßen. Unter ihnen waren z.B. auch die MDBs Petra Crone und Matthias Heider.

Bürgermeister Müller hielt eine gewohnt launige und mit eigenen Erinnerungen gespickte Festrede. Landrat Beckehoff gratulierte mit einem sogen. „Flachgeschenk“. Viele weitere – auch ähnliche Geschenke – wurden von vielen Freunden und Nachbarn mit herzlichen Glückwünschen überreicht.Für „Gänsehautgefühl“ sorgte schließlich noch Pfarrer Steiling, der um Stille bat und als Gruß „von oben“ die Cyriakus-Kirchenglocken läuten ließ.

Die Rhoder bedankten sich mit Applaus, Achtung und Dank – auch für gute Sponsoren-Hilfen, ohne die eine solche Veranstaltung nicht realisierbar wäre.

Es soll noch eine Menge Leute gegeben haben, denen das Ende – gegen 16:30h zu früh war; denn im Hubertushof oder dem einen oder anderen Garten ging es noch weiter bis in die Dunkelheit.

 

 

Willkommen in Rhode!