Schulgarten

Im Schulgarten der Franz-Hitze-Grundschule ist seit Ende Mai wieder Leben drin. Gemeinsam mit der Firma Galabau Löser und einigen ehrenamtlichen Helfern wurden die Beete von Moos/Gras befreit und neu bepflanzt.

Die Dorfgemeinschaft und die Grundschule Rhode freut sich darüber, dass dieses Vorhaben begonnen hat. Der Bereich soll noch um ein Bank/Sitzecke erweitert werden. Auch das in die Jahre gekommene Gartenhaus soll erneuert werden.

Die mittelfristige Vision des Schulgartens ist, dass erfahrene Hobbygärtner Ihr Wissen an die Kinder weitergeben können.

Wer also Lust/Interesse hat sich an dem Projekt einzubringen, der kann einfach Ortsvorsteher Jörn Dettmer oder seine Vorstandskollegen der Dorfgemeinschaft Rhode ansprechen.