Informationen zum Glasfaserausbau Rhode

  • Allgemeine Informationen

Alle Rhoder Bürger haben ein Schreiben vom Bürgermeister erhalten. Auch die Deutsche Glasfaser hat A4 Briefumschläge mit weiteren Informationen verteilt.

Internetseite der Deutschen Glasfaser:
https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/dahl-rhode-olpe/

  • Ansprechartner Deutsche Glasfaser

  • Einladung der Deutschen Glasfaser zum Glasfasertag:

  • News aus dem Rathhaus:

Der Glasfaserausbau schreitet voran

In wenigen Tagen startet das Unternehmen Deutsche Glasfaser die Nachfragebündelung in den Orten Dahl-Friedrichsthal, Oberveischede und Rhode.

Damit der Ausbau erfolgen kann, ist es erforderlich, dass sich mindestens 40% der Haushalte in den drei Dörfern für den Anschluss an die Deutsche Glasfaser entscheiden. Homeschooling und Homeoffice haben einmal mehr gezeigt, wie wichtig eine schnelle und leistungsfähige Breitbandverbindung sowie stabile digitale Kommunikationswege sind. Ob in der Schule, im Berufsleben oder privat, die Digitalisierung hält unaufhaltsam Einzug in alle Lebensbereiche.

Bürgermeister Peter Weber: „Täglich wächst die Menge der Daten, die übertragen werden, was in den herkömmlichen Netzen zu Leistungs- und Geschwindigkeitsverlusten führt. In den Glasfaserausbau zu investieren heißt, in die Zukunft zu investieren. Die Entscheidung, ob der Glasfaserausbau erfolgreich realisiert werden kann, liegt bei den Bürgerinnen und Bürgern. Ich würde mir wünschen, dass sich möglichst viele Menschen für dieses Zukunftsprojekt und den damit verbundenen Standortvorteil entscheiden.“

News aus dem Rathhaus: https://www.olpe.de/Schnellnavigation/Start/Glasfaserausbau.php?object=tx,2513.5&ModID=7&FID=2513.6054.1&NavID=2513.115